Orgel der Gemeinde „Santa Famiglia di Nazareth“

Der geistliche Rat Pfarrer Don Paolo Manfredi und seine pastorale Mitarbeiterin, Frau Krückhans sind seit Jahren die ersten Ansprechpersonen für die Menschen rund um die Gemeinde in der Rathenaustraße 36 in Offenbach. Besonders hilft die Gemeinde in der Winterzeit, wenn vor allem bei älteren Menschen existenzielle Bedürfnisse wie eine warme Mahlzeit nicht immer eine Selbstverständlichkeit sind. Die von nahezu allen Offenbacher Gemeinden mitgetragene Initiative „Essen und Wärme“ ist ein wichtiger Beitrag für die Hilfe an Bedürftigen. Dass Essen mehr als Nahrungsaufnahme bedeutet, wissen vor allem Don Paolo, Frau Krückhans und ihr Team aus Ehrenamtlichen, die solche Abende gestalten. Da wird sich besonders Mühe gegeben, die Gäste mit schön dekorierten Tischen zu erfreuen. Und es geht auch darum, in angenehmer und gepflegter Atmosphäre im Austausch mit anderen eine gute Zeit zu verbringen.

Dies ist nur eine von vielen Aktivitäten, denen sich die Gemeinde widmet. Seelsorge, Kommunions- und Firmungskurse, Bildungsprogramme und vieles mehr gehört ebenfalls zu den Aufgaben der Italienische Katholischen Gemeinde „Santa Famiglia di Nazareth“. Die Dr. Marschner Stiftung freut sich, diese wertvolle Arbeit unterstützen zu dürfen.